Ausstellungsführung

Das Grafenpaar kehrte mit seiner Hofhaltung ins Schloss zurück. Der Graf verfeinert seine Fechtbegabung, die Gräfin spielt Karten, die Hofdamen sticken gemächlich, solange das Schloss von stimmungsvoller Musikflut in Barockstil überströmt wird. Für einen Moment dürfen wir alle an der durch Intrigen geflochten Hofhaltung, an der Welt der luxuriösen Pracht teilhaben. Da ja das Grafenpaar so gnädig ist, sein wunderbar saniertes Heim mit den Besuchern zu teilen.

Während unserer Führungen können unsere Besucher einen Einblick in den Alltagen des adligen Lebens der Barockzeit mit Hilfe der Vertreter des Lebens vom Grafenschloss bekommen und sie dürfen sich an dem besonderen Erlebnis der auflebenden Vergangenheit beteiligen. Wir invitieren Sie zu einer Zeitreise, um die Welt der einst hier gelebten Grafen und Gräfinnen gemeinsam wieder zu erleben!
Neben der Betrachtung der adligen Interieure bilden auch die Besichtigung des Films über die Familie Esterházy und der Kapelle des Schlosses einen Teil der Führung.

Die Führungen starten alle 30 Minuten und dauern c. 45 Minuten.
Die letzte Führung begint eine Stunde bevor das Schloss schließt.