Museumpädagogie

Museumpädagogische Workshops

Unsere interaktiven Workshops bieten ein besonderes, langfristiges Erlebnis den uns besuchenden Kinder- und Jugendgruppen. Hier können sie durch die den Altersgruppen entsprechenden Spiele unser Schloss, die Familie Esterházy, das adlige Leben und das Barockzeitalter kennenlernen.

 Unser Angebot für Kindergartengruppen und für Schülergruppen der 1-4. Klassen

Die Workshops bieten unter der gemeinsamen Anwendung der Elementen von Puppen- und Dramaspiel einen erlebnishaften Zurückblick in die Vergangenheit, während zu der Befestigung, Erweiterung, Strukturierung der zeitgenössischen Kenntnissen der Kinder durch Spiele eine motivierende Hilfe geleistet wird. Die während der interaktiven Spiele  verfertigte Gegenstände, Puppen, die nach Hause gebracht werden dürfen, werden eine unvergessliche Erinnerung des Schlossbesuches bedeuten.

 

Maskara

Maskenball

Bújj, bújj zöld ág

 Unser Angebot Schülergruppen der 5-8. Klassen

Das Gebäude und die Säle des Esterházy-Schlosses sind vom Barockstil geprägt. Die für größere Kinder empfohlener Workshop bietet einen Einblick in den adligen Lebensform des Zeitalters, hilft bei der Strukturierung ihrer in der Schule erworbenen Kenntnissen und bei ihrem erlebnishaften Bewahren.

 Schnörkel und Pomade

Das Grafenpaar ist neugierig, wer unter den Gästen der kompetenteste Kenner und Wisser der Barockzeit ist. Deshalb organisieren sie einen edlen Wettbewerb, wo die Teilnehmer ihr Wissen über das Leben, die Bildende Kunst, die Musik, das Bekleiden, den Tanz der Barockzeit in zwei Mannschaften durch spielerische Aufgaben zeigen können.

Zeitraum: 50 Minuten mit Verkleiden