Dauerausstellungen

Dauerausstellungen

Dauerausstellungen


Zwei Künstler, die enge Verbindung zu unserer Stadt haben, sind wieder heimgekehrt. Im Schloss befinden sich die Ausstellungen von Nemcsics Antal, Farbforscher, Maler und von Cziráki Lajos Maler, Grafiker.


Nemcsics Antal
Farbforscher ist in unserer Stadt geboren. Er ist der international anerkannte Entwickler vom Coloroid-System. Das Ziel dieser Ordnung liegt darin, dem mit farbiger Umweltgestaltung befassten Architekten ein Hilfsmittel an die Hand zu geben, mit dem er seine sowohl technischen als auch künstlerischen Aufgaben erfüllen kann. Die Idee hinter der Konstruktion tauchte mit der Erkenntnis auf, dass bei der Planung einer farbigen Umgebung Farben in Einklang zu bringen sind, die hinsichtlich Farbton, Sättigung und Helligkeit sehr verschieden sind.

Die Ausstellung im westlichen Flügel des Schlosses ist eine Zusammenfassung seiner künstlerischen und wissenschaftlichen Tätigkeit, seines vielseitigen Lebenswerkes mit vielen interessanten Exponaten aus der Welt der Farben.


Unsere Stadt war eine wichtige Station der künstlerischen Laufbahn von Cziráki Lajos. Der junge Künstler, der einst in der staatlichen Hochschule für Lehrerbildung in Pápa unterrichtet hat, war eine herausragende Persönlichkeit im kulturellen Leben der Stadt.

Die wichtigste Aussage in der Kunst von Cziráki Lajos ist, dass der Mensch jeder Zeit seine geistliche Offenheit, den ungebrochenen Glauben am ewig Wahren, Schönen und Guten bewahren soll, wie auch den Anstand in unseren zwischenmenschlichen Beziehungen. Er selbst schreibt so darüber: „Wir müssen die neuen Erkenntnisse mit den alten, beinahe schon vergessenen Werten der Malerei in Einklang bringen."

 

German